Knie und Hüftschmerzen

beschwerden-knieschmerzen.jpg

Knie- und Hüftoperationen sind sehr oft unnötig

Sie waren schon bei mehreren Spezialisten und doch kennen Sie die wahre Ursache Ihrer Knieschmerzen oder Hüftschmerzen immer noch nicht? Die Medikamente und Behandlungen die Sie bekommen haben, lindern zwar Ihre Schmerzen, doch ganz weg davon gehen sie auch nicht, oder sie kommen immer wieder.

 

Knieschmerzen oder Hüftschmerzen werden häufig durch Verspannungen im Becken, oder durch innere Organe die in ihrer Eigenbewegung eingeschränkt sind, verursacht. Sie kennen bestimmt Ausdrücke wie: “Mir geht etwas an die Nieren“, “Mir läuft die Galle über” , oder “Ich bin sauer”.
Familiäre-, Beziehungs- oder Finanzprobleme können einem im wahrsten Sinn des Wortes an die Niere gehen und auch deren Eigenbewegung einschränken, was letztendlich neben vielen anderen Beschwerden auch zu Knieschmerzen oder Hüftschmerzen führen kann.


Die gleichen Beschwerden werden durch unterschiedliche Beinlängendifferenzen verursacht.
 

Sowohl Verspannungen im Becken, als auch Bewegungseinschränkungen von Organen, lassen sich mit Hilfe der Craniosacralen Osteopathie aufspüren und auf sanfte Art lösen. Dadurch wird die Funktion des Organes verbessert und wenn Verspannungen im Becken und im gesamten Körper gelöst wurden, kann die Energie wieder ungehindert von Kopf bis zum Fuss fliessen. Sehr oft können Knieschmerzen, Hüftschmerzen und andere Beschwerden dadurch auf ein erträgliches Mass reduziert, oder ganz beseitigt werden. Sie erhalten von mir noch wichtige Tipps, was Sie dazu beitragen sollten, damit der Heilungserfolg auch möglichst lange anhält und Knieschmerzen oder Hüftschmerzen zu Ihrer Vergangenheit gehören.

Sie bekommen die besten Ärzte für die beste Behandlung

Dr. Hannes Krüger

Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier zum Bearbeiten und um Ihren eigenen Text hinzuzufügen.

Dr. Michelle Weber

Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier zum Bearbeiten und um Ihren eigenen Text hinzuzufügen.

Dr. Richard Schulz

Ich bin ein Textabschnitt. Klicken Sie hier zum Bearbeiten und um Ihren eigenen Text hinzuzufügen.